Große Veränderungen stehen an. Das Minecraft-Update 1.18 und das Paradise-Network

    • Offizieller Beitrag

    Wie die meisten von euch sicherlich mitbekommen haben, wird in nicht allzu ferner Zukunft das Caves & Cliffs Update in seinem vollen Umfang veröffentlicht werden. Im Zuge dessen haben wir vom Paradise-Network Team uns lange Zeit intensive Gedanken darüber gemacht, wie es mit Paradise-Network weitergeht, und möchten jetzt unsere Ergebnisse gerne mit euch teilen.


    Im Großen und Ganzen gibt es zwei wichtige Ankündigungen zu machen... Zum einen das Ende vom Paradise-Network und zum anderen der damit einhergehende Neuanfang auf einer frischen Welt.


    Das klingt jetzt vielleicht im ersten Moment schrecklich, doch keine Sorge, so schlimm ist es gar nicht. Lasst uns also kurz erklären, bevor ihr wutentbrannt in die Tasten haut. Folgendermaßen haben wir uns das ganze vorgestellt:


    Um die Neuheiten der kommenden 1.18 Version vollends ausschöpfen zu können, werden wir eine frisch generierte Minecraft Welt für euch bereitstellen. Gleichzeitig wird Paradise-Network einen neuen Namen erhalten und zukünftig “Pixlton” heißen. Das bedeutet aber nicht, dass ihr euer Erspieltes und und Jahre angesammeltes Hab und Gut verliert, denn wir wollen euch die Möglichkeit bieten, einiges davon in die neue Welt transferieren zu lassen.


    Daraus lässt sich für euch schlussfolgern:


    • Eure Items und Gebäude werden in die neue Welt kopiert


    Leider müssen wir hierzu ein paar Regeln aufstellen, damit kein komplettes Chaos entsteht. Schließlich wollen wir am Tag der Umstellung auf die neue Map, allen Spieler so schnell wie nur möglich ihre Gebäude und Items bereitstellen können. Umso wichtiger ist, dass ihr folgendes beachtet:


    • Die Übernahme eines Claims muss vorher angemeldet werden. (Dafür werden wir ein entsprechendes Anmeldeformular zur Verfügung stellen.)
    • Euer Grundstück darf eine maximale Größe von 100 Chunks (25.600 Claimblöcken) haben. (Ausnahmen für Projektclaims oder große Warps können beantragt werden.)
    • Das Grundstück muss geclaimt und bebaut sein.
    • Leider kann nur ein zusammenhängender Claim übernommen werden. (Nicht mehrere Kleine)
    • Auch Claims die nur mit Kisten oder Items bebaut sind, werden übernommen.
    • Solltet ihr mit mehreren Spielern an einem Claim gebaut haben, erhöht sich die Anzahl der mitnehmbaren Größe proportional zur Spieleranzahl.
    • Ihr könnt euch in der neuen Welt einmalig einen Platz für euren Claim suchen. Die Biome werden nicht übernommen und spielen hierbei keine Rolle.
    • Claims, die nur aus Farmen bestehen, werden nicht übernommen.
    • Inventare und die Enderchest können leider nicht übernommen werden, daher solltet ihr alles in Kisten packen.


    Weitere Informationen, sowie ein Link zum Formular, wo ihr eure Claims angeben könnt, folgen in Kürze. Zudem wird zuvor eine Umfrage gestartet um euer Feedback hierfür einzuholen.


    Wir bitten um euer Verständnis und freuen uns auf den gemeinsamen Neuanfang.


    Euer Paradise-Network Team

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!